Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Vor der Reise

Schwierigkeitsgrade

Über uns

Nachhaltigkeit

Neuigkeiten

Restplätze (Auswahl)

Wunschprogramm

Vorträge-Veranstaltungen

Katalog

Reiseanmeldung

Versicherungen

Kontakt

AGB

Impressum

Schwierigkeitsgrade
Den Schwierigkeitsgrad einer Wander- oder Trekkingreise einzuschätzen ist nicht immer einfach und unser Maßstab muss nicht immer auf alle Teilnehmer passen. Unsere Erfahrungen aus vielen Wanderjahren ermöglichen es uns die Schwierigkeiten so realistisch und exakt wie möglich zu bewerten. Dennoch sollten Sie wissen, dass Ihr persönliches Empfinden davon abweichen kann. Was den Einen an den Rand der Belastbarkeit bringt, ist für den Anderen noch keine Herausforderung. Daher geben wir in jeder Reisebeschreibung, zusätzlich zu dem angegebenen Schwierigkeitsgrad, die Anforderungen an, die die Reise an die Teilnehmer stellt. Mit diesen konkreten Angaben können Sie Ihr eigenes Leistungsniveau besser beurteilen - schließlich sollen Sie die ausgewählte Tour auch genießen können! Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, sprechen Sie uns bitte an!

1 Wanderer

Ganz leichte, einfache Wanderungen ohne große körperliche Anstrengungen.

2 Wanderer

Einfache Wander- und Trekkingtouren, manchmal auch auf unebenen Wegen und Pfaden mit Höhenunterschieden und gelegentlicher körperlicher Anstrengung.

3 Wanderer

Leichte - mittelschwere, zum Teil auch lange Wanderungen, auch auf unebenen und ausgesetzten Wegen und Pfaden mit teilweise größeren Höhenunterschieden. An einigen Wandertagen mittlere, manchmal auch größere körperliche Anstrengungen.

4 Wanderer

Anspruchsvolle Trekking- und Wandertouren auch auf schmalen Wegen mit teilweise großen Höhen- und Temperaturunterschieden. Einige Wandertage auch mit größerer körperlicher Anstrengung.

5 Wanderer

Schwere Wander- und Trekkingtouren und technisch einfache Bergbesteigungen, auch durch wegloses Gelände und in vergletscherten Gebieten. Fast täglich große körperliche Anstrengungen mit teilweise sehr großen Höhen- und Temperaturunterschieden. Sehr gute Kondition und mentale Stärke, Hilfsbereitschaft und Kameradschaft sind bei diesen Reisen Voraussetzung.

6 Wanderer

Sehr schwere Touren und Bergbesteigungen über 6000 m, auch durch wegloses Gelände und in vergletscherten Gebieten. Fast täglich große, zum Teil auch extreme körperliche Anstrengungen und Entbehrungen. Hierbei sind extreme Höhen- und Temperaturunterschiede zu meistern. Sehr gute Kondition und Grundkenntnisse im Umgang mit Seil, Steigeisen und Eispickel sind Voraussetzung bei diesen Touren. Ebenso sollten Sie in der Lage und bereit sein, Grenzerfahrungen zu meistern und mental zu bewältigen. Hilfsbereitschaft und Kameradschaft sind selbstverständlich.